Super Marias verfaulte Wut Tour 2021

Wie wild haben wir vor unseren Bildschirmen geplant, haben uns aus der Ferne zugestikuliert und am Ende steht sie jetzt: die WildwuX *Super Marias verfaulte Wut* Tour 2021. Dieses Jahr sind wir zu acht und mit Fahrrädern, statt mit Zirkuswagen und Trecker unterwegs. Die Wut aus dem letzten Jahr haben wir behalten, dazugekommen sind neue Workshops, Wasserbomben und eine Prise Trash.

Im Juli proben wir noch ein paar Tage fleißigst unsere fulminante Show ein und dann gehts los, nach Leipzig, Halle, Greene und Hildesheim. Wo wir wann spielen und weitere Infos findet ihr unter Tourdaten.

Wir freuen uns auf Euch!

!UPDATE! WildwuX-THEATERCAMP Osterferien 2021

For English version pleace see below!

KOMPLIZ*INNEN GESUCHT!

Die Planungen für ein analoges Theaterprojekt während der Coronazeit sind herausfordend. So wird bei unserem Jugendtheaterprojekt alles etwas anders als gedacht. Aus der ehemals geplanten Tour entsteht nun:      

EINE WOCHE THEATER-CAMP vom 26.03. bis zum 01.04. 2021 In und um die Bildungsstätte Bredbeck (Landkreis Osterholz, nördlich von Bremen)

Wir werden eine Woche zusammen mit Spiel, Theater, Tanz, Akrobatik und Musik verbringen. Dabei gehen wir in der Gestaltung auf eure Themen ein und entscheiden mit euch ob es eine kleine Werkstattaufführung am Ende geben soll.

Um Verantwortung für gegenseitigen Infektionsschutz zu übernehmen, bleiben wir an einem Ort, an dem wir in großen Räumen und bei Sonnenschein draußen in der umliegenden Natur Theater machen.

Wir suchen: Kompliz*innen, Theater und Bewegungsbegeisterte, die am Theatercamp teilnehmen! Bist du zwischen 14 und 20 Jahre alt?  Du kannst kommen wie du bist und brauchst keine Theatererfahrung.      

ANMELDUNGEN BIS ZUM 08.03.2021 ( Auf www.bdp-niedersachsen.org )

Da wir natürlich weiterhin dynamisch mit der Situation umgehen wollen, haben wir eine Anmeldefrist gesetzt. Wenn ihr euch angemeldet habt, halten wir euch per Mail auf dem Laufenden.   

Wir sind gespannt auf euch, Entschlossen und Vorfreudig, die WildwüXe

English version:

!UPDATE!

WildwuX THEATER CAMP: EASTER HOLIDAYS 2021 – Call for accomplices!

Planning a theatre project in these days is quite a challenge. So, with our theater project, everything will be a bit diffrent from how we meant to do it in the first place. The easter tour we formerly planned will now become:

A ONE-WEEK THEATER CAMP march 26 – april 01, 2021

Everything will take place at and around Bildungsstätte Bredbeck (Landkreis Osterholz, north of Bremen)

Together, we will spend a week of games, theatre, dance, acrobatics and music. Doing this, we will incorporate your idears, topics, and interests. As a group, we will also decide on whether there will be a work-in-progress presentation at the end of the week.

In order to take mutual responsibility for infection prevention, we will stay in one place (instead of going on tour). We can practice an xperiment with theatre in a large room and – if we are blessed with good weather – in nature all around the building.

We are calling for: Accomplices, theatre- and activity enthusiasts to take part in the theatre camp! You are between the ages of 14 and 20? Come as you are! You won’t need any experience with acting or theatre production.

PLEASE SIGN UP UNTIL MARCH 08, 2021 via www.bdp-niedersachsen.org

As we want to continue to deal with the current situation in a dynamic way, we set a deadline for sign-ups. After sign-up we will keep you updated via e-mail.

We are very much looking forward to meeting you! Determined and with great anticipation, WildwuX

Theater-Kompliz*innen gesucht!

Theaterprojekte werden 2021 anders sein als gewohnt; das können wir uns
mittlerweile wohl denken.

Wir wagen es und planen seit einigen Monaten für Jugendliche zwischen 14
und 20 Jahren eine kleine Straßentheatertour.

Dafür suchen wir 10 Kompliz*innen, Theater-, Musik- oder
Bewegungsbegeisterte die Lust haben, mit uns ein Theaterstück zu
entwickeln.  Du kannst kommen, wie du bist und brauchst keine Theatererfahrung.

Genauere Infos zu dem Jugendprojekt und Anmeldemöglichkeiten findet ihr
auf:

www.bdp-niedersachsen.org

Theater in Covid-19 Zeiten? Wir nehmen Corona sehr ernst und werden
euch, wenn ihr euch angemeldet habt, per E-mail auf dem Laufenden
halten, wie wir mit wenig Ansteckungsgefahr und gutem Hygieneplan proben
und auf Tour gehen können.

2.0 … ein paar Monate und sehr viele Videokonferenzen später

Eigentlich wollten wir Anfang Mai voll durchstarten. Lange hatten wir auf den Moment hingearbeitet, in dem wir endlich die Trecker vom Hof rollen lassen und uns in Tage und Nächte der intensiven Stück- und Workshop-Entwicklung stürzen, damit wir an vielen verschiedenen Orten tolle Leute treffen, um mit ihnen einen großartigen Sommer auf die Beine zu stellen. Es sollten Workshops gegeben werden, Konzerte von lokalen Bands stattfinden und zwei Theaterstücke aufgeführt werden – dort wo man es eigentlich nicht erwartet.

Durch Corona hat sich leider einiges verändert. Nicht nur unsere privaten Leben, sondern auch die Perspektive für WildwuX müssen sich nun den Regeln der Pandemie anpassen.

Dennoch schreiben wir heute nicht, um WildwuX 2020 abzusagen.
Obwohl wir die Situation sehr ernst nehmen und Maßnahmen zum Infektionsschutz unterstützen, halten wir Kunst und Kultur in vielfältigen Formen weiterhin für wichtig. Gerade in einer Zeit, in der sich das Leben immer weiter ins Private zurückzieht, sind sie wichtige Elemente, um Zeiten wie diese zu verstehen, auszuhalten und zu überwinden.

Daher stecken wir seit mehreren Wochen virtuell unsere Köpfe zusammen und arbeiten an neuen Konzepten und Formaten, entwickeln unser Projekt im Hinblick auf Corona-Einschränkungen weiter und versuchen, unsere Freund*innen an verschiedenen Orten weiterhin einzubinden. Online treffen wir uns in Videokonferenzen, online produzieren wir gemeinsam künstlerische Inhalte, wir sind quasi im Bildschirm gefangen. Das ist eine ziemliche Kehrtwende für ein Projekt wie dieses, welches eigentlich von direkter Interaktion und gemeinsamem Austausch lebt. Unsere derzeitige Perspektive hängt von Faktoren ab, auf die wir keinen Einfluss haben und die unberechenbar sind. Einer dieser Faktoren ist, wie so oft, Geld; auch unsere Förderer stecken in einer schwierigen Situation und wir haben ihnen eine kleine augenzwinkernde Videobotschaft zukommen lassen, die unsere Situation zusammenfasst und die wir auch euren neugierigen Blicken nicht vorenthalten wollen.

Doch wir versuchen, das Beste daraus zu machen und suchen kreative neue Wege, die mit der Situation umgehen statt von ihr erschlagen zu werden.

Wir werden euch auf unserer Seite auf dem Laufenden halten, sobald es Neuigkeiten gibt! Also schaut gerne hier vorbei!

Über WildwuX

Wir sind derzeit ein Kollektiv aus 18 Leuten, die – teilweise professionell, teilweise projektartig – Theater, Musik, und Kunst machen. In den letzten Jahren haben wir uns im Rahmen von WildwuX, eines im Bund deutscher Pfadfinder_innen (BDP) Niedersachsen angesiedelten Theaterprojektes, ausprobiert, haben gemeinsam Stücke entwickelt und waren auf Tour im Elbe-Weser-Dreieck.

Dabei bedeutet WildwuX vor allem: Kollektiv Theater machen, voneinander lernen, in Zirkuswagen zusammen leben, kochen und diskutieren, mit Treckern und Wagen von Ort zu Ort fahren, und Theater an ungewöhnliche Orte bringen.
Wir sind mit 3 Zirkuswagen, 3 Traktoren, einem Kiosk und einer Menge Spaß am Spiel unterwegs, ziehen von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf und stellen vor Ort ein künstlerisches und gesellschaftskritisches Programm auf die Beine, welches für alle und jede*n erlebbar sein soll.
Um den Zugang für alle zu garantieren, gibt es keine festen Eintrittsgelder. Unsere Kosten für Verpflegung und Sprit versuchen wir aus Hut-Spenden und Fördermitteln zu decken.

Für das Jahr 2020 haben wir uns erstmals vorgenommen, für mehrere Monate mit den Wagen unterwegs zu sein und eine (fast) deutschlandweite Tour zu spielen.
Wir wollen einen Ort für mehrere Tage bespielen und dabei mit dem Publikum in einen Austausch kommen, neue Perspektiven entwickeln und zusammen Spaß haben.
Wir werden mit zwei Theaterstücken und einem Rahmenprogram aus Musik und Workshops unterwegs sein. Genaue Infos zum Programm findet ihr zeitnah auf dieser Webseite.

Wenn ihr Fragen habt, wendet euch gern an theaterauftour2020@riseup.net

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten